OPEN CALL


Veranstaltungsideen für das WortLaut-Festival 2021

 

 Liebe Kreativ-Akteur*innen in Hannover, 

ein ganzes Jahr sind wir nun schon gezwungen, die Füße still zu halten und auf der kulturellen Wolke in einer Parallelwelt zu schweben. 

Allen Umständen zum Trotz wollen wir mit Euch Pläne machen! Obwohl auch wir heute noch nicht mit Sicherheit sagen können, ob und wie im Herbst wieder öffentliche Veranstaltungen in Hannover stattfinden können, wagen wir uns trotzdem an die Planung des WortLaut-Festivals 2021! 

Das Festival soll wieder den ganzen Oktober 2021 über an vielen Orten Hannovers stattfinden. Ziel ist es, die Bandbreite der literarischen, sprachlichen und interkulturellen Vielfalt Hannovers zu zeigen und dadurch Begeisterung für Sprache, Lesen und Wörter zu wecken. Gestaltet jetzt das Festival mit! Ihr seid Veranstalter*innen, Kreative und Künstler*innen?  Dann nehmt mit Eurer eigenen Projektidee am WortLaut-Festival teil. 

Lesungen, Slams, Wort-Akrobatik, Live-Podcasts, Workshops, analog oder digital –alles ist denkbar*. 

Bitte nutzt für Eure Anmeldung den Bewerbungsbogen und sendet uns Eure  Veranstaltungsideen bis zum bis 13. Juni 2021 per Mail an hallo@wortlaut-hannover.de

  • Weitere Infos findet Ihr in unseren FAQ


Wir bemühen uns um ein ausgewogenes Programm. Es kann also sein, dass wir nicht alle angebotenen Veranstaltungen in das Programm aufnehmen können. Wir werden versuchen, Euch innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung zu geben, ob Ihr am WortLaut-Festival teilnehmt. 

Wir wollen alle aufgenommenen Beiträge in diesem Jahr finanziell aus unserem Budget unterstützen. Bitte gebt daher im Bewerbungsbogen bereits möglichst genau an, wieviel Geld Ihr für Eure Veranstaltung benötigt. Wir versuchen, das zur Verfügung stehende Budget möglichst fair und nach Bedarf unter allen Veranstalter*innen aufzuteilen. 
Um weitere Mittel einzunehmen, ist es außerdem möglich, dass Ihr Eintrittsgelder für Eure Veranstaltung nehmt, die komplett bei Euch bleiben. Unser Wunsch ist es, möglichst vielen Menschen den Besuch des WortLaut-Festivals zu ermöglichen und daher wäre ein fairer, evtl. gestaffelter Eintrittspreis uns eine Herzensangelegenheit. 


Wir freuen uns auf Eure Einreichungen und hoffen, dass wir das kulturelle Leben unserer Stadt gemeinsam wieder auf den Weg bringen können – vielleicht bunter und vielfältiger denn je!  Bitte berücksichtigt aber, dass wir das Festival ggfs. auch kurzfristig absagen müssen, wenn die Umstände es erfordern. 

Bis bald! 

Euer Team WortLaut 

(Team WortLaut sind: Stadtteilkultur Hannover, die WortLaut-AG) 

*solange es unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen stattfindet, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gelten